· 

Papier

"Ist doch eh Altpapier, wird sowieso recycelt", höre ich von meinem Mann, nachdem ich ihn freundlichst darauf aufmerksam mache, dass auf dem plattgefalteten Papiermüll ein Paket, ungefaltet,  mit Knüllpapier herumsteht. Verdoppelt das einwöchig gesammelte Altpapiervolumen mal eben. Tatsächlich geht es mir beim Müllfasten aber um die konkrete Müllvermeidung, und man muss es doch nur einmal durchdenken:  mehr Altpapier bedeutet mehr Tonnen und mehr Abfallwagen (auf Dauer). Achtet mal darauf wie wiele Laster mit einem A ihr jeden Tag seht. Es würde auch nichts schaden, wenn das 21 weniger wären. Abgesehen davon liegt Deutschland weltweit auf Platz 4 im Gesammt-papierverbrauch. Dazu gibt es mehrere durchaus seriöse Quellen, die könnt ihr bitte selbst googlen.

Also keine Frage, es muss auch Paketgefastet werden. Und wieder ergibt sich aus einer einfachen Veränderung eine weitreichende Kettenraktion.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0